Testen und Trainieren
ohne Risiko

Virtual River wurde für zwei Anwendungsfälle der Wasserwirtschaft entwickelt:

Testumfeld

Für beliebige Steuerungen, wie sie in Wasserkraftwerken oder Wehranlagen verwendet werden.

Numerischer Rechenkern

Als numerischer Rechenkern in Trainingssimulatoren, die für die Ausbildung und Schulung von Kraftwerkspersonal verwendet werden.

Definieren und verwenden von Szenarien

Die Basis für jeden Test und jedes Training ist die Definierung von einem Szenario. Szenarien wie „Standardsituation“, „Überflutung“, „extrem niedrige Durchflüsse“, „unvorhersehbare Fehlfunktion“ werden verwendet, um Systeme aufzusetzen und zu testen oder um Mitarbeiter zu qualifizieren und zu instruieren.

Virtual River – eine objektive und unbestechliche Basis

Virtual River ist ideal um als vereinbarte Basis für die Genehmigung und Zertifizierung von Steuerungen in Wasserkraftwerken.

Da die gesamten Daten über Interfaces, die auch in der echten Welt verwendet werden, ausgetauscht werden, kann Virtual River eingesetzt werden, um finale Tests vor dem Verbinden der Steuerungen mit den realen Strukturen der Wasserkraftwerke durchzuführen.

Datenschutzeinstellungen

Wenn Sie unsere Website besuchen, werden möglicherweise Informationen über bestimmte Dienste in Ihrem Browser gespeichert, normalerweise in Form von Cookies. Hier können Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern. Bitte beachten Sie, dass das Blockieren einiger Arten von Cookies Auswirkungen auf die Funktionen unserer Website und den von uns angebotenen Diensten haben kann.

Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit finden Sie hier.

 

Klicken Sie, um Google Analytics zu aktivieren/deaktivieren
Klicken Sie, um Google Maps zu aktivieren/deaktivieren
Klicken Sie, um Google Fonts zu aktivieren/deaktivieren

Unsere Website verwendet Cookies hauptsächlich von Drittanbietern.
Definieren Sie Ihre Datenschutzeinstellungen und / oder stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.